mit Treuepunkten buchen
<< Zurück zur Übersicht

CNC, Hydraulik, Pneumatik, Projektman. u. Englisch

Anpassungsqualifizierung

Maßnahmenummer WBA210002
Förderung Gefördert durch den Freistaat Thüringen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds
Inhalt/Module
  • Anpassungsqualifizierung für Thüringer Mitarbeiter mit Beschäftigungsschwerpunkt verarbeitendes Gewerbe, Dienstleistungen sowie für Mitarbeiter in Vertrieb, Verkauf, Service, Verwaltung.
Nutzen
  • Im Fertigungsprozess werden computergestützte Werkzeugmaschinen eingesetzt. Hierzu ist gut ausgebildetes Fachpersonal notwendig, das die Maschinen bedient und Programme verwaltet und aufbaut. Die TeilnehmerInnen lernen im CNC-Modul die Bedienung der Steuerung iTNC 530, vermittelt an CNC-Fräsmaschinen Deckel Maho DMU 70.
  • Hydraulik-Trainingssysteme von Bosch-Rexroth vermitteln das Betriebsverhalten moderner hydraulischer Schaltungen. Dieses Modul vermittelt Basiswissen der Hydraulik, wobei physikalische Grundlagen wie die Zusammenhänge zwischen Kraft und Masse und grafische Symbole Beachtung finden. Außerdem werden der Aufbau von Hydraulik- und Elektrohydrauliksystemen und die benötigten Komponenten und deren Funktion erklärt.
  • Im Modul Pneumatik werden in praktischen Übungen die grundlegenden Gesetzmäßigkeiten der Pneumatik, die Funktionen der wichtigsten Steuer- und Antriebselemente, deren Symbolik nach DIN ISO 1219-1 und deren Anwendung veranschaulicht. Die TeilnehmerInnen lernen und erproben das Zusammenwirken des Leitungsteiles Pneumatik mit dem elektrischen Signalsteuerteil Relaistechnik. Sie lernen das Planen, Entwerfen, Aufbauen und die Inbetriebnahme elektropneumatischer Basissteuerungen.
  • Auf dem Gebiet Verkauf – hier Verhandlungs- und Abschlusstechniken für Top-Verkäufer in Verkauf, Vertrieb und Service – sollen die Fähigkeiten und Kompetenzen der TeilnehmerInnen gestärkt werden. Bei den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen sollen einerseits die Kompetenzen in den Bereichen Verhandlungsführung und Vertragsabschlüsse gefestigt und ausbaut werden, andererseits aber auch Kenntnis und Verständnis über vor- und nachgelagerte Abläufe und Prozesse gewonnen werden.
  • Das Aufgabenfeld der Mitarbeiter im Vertrieb – hier sind Ingenieure, Techniker und Produktspezialisten gemeint - umfasst meist mehr als das reine technische Fachgebiet. Wissen über das Managen von Projekten, Budgetplanung, Markt- und Wettbewerbsanalysen, Vertrieb, Verkauf und Service wird ebenso gefordert, um Entscheidungen zu treffen, einen professionellen Messeauftritt zu organisieren und umzusetzen als auch Führungsaufgaben wahrzunehmen. Bei den Mitarbeitern sollen einerseits die Kompetenzen in den Bereichen Vertrieb – hier Projektmanagement, Kommunikation und Messeauftritt - gefestigt und ausbaut werden, andererseits aber auch Kenntnis und Verständnis über vor- und nachgelagerte Abläufe und Prozesse gewonnen werden.
  • on immer mehr Mitarbeitern werden Englisch-Sprachkenntnisse zur Erbringung ihrer Arbeitsleistung erwartet und verlangt. Mit dieser Weiterbildung erwerben die Teilnehmer notwendige Sprachkompetenzen zur Realisierung von Projekten auf hohem Niveau. Durch den Erwerb von Englisch- Sprachkompetenzen für die Kommunikation mit Muttersprachlern sollen geschäftliche Nachteile ausgeglichen werden, die auf mangelnde Sprachkompetenz zurückzuführen sind.
  • Ziel ist der Erwerb von Qualifikationsnachweisen.
Termine 02.03.2021 - 31.12.2021 in Erfurt
Susanne Arnold
0361-6006611
Die E-Mail-Adresse kann nicht angezeigt werden.

Dauer 10 Monate
Zertifikat / Abschluss Zertifikat durch den Bildungsträger
<< Zurück zur Übersicht

Sie haben Interesse? Formular aufklappen

Nutzen Sie bitte folgendes Formular, um uns Ihr Interesse an dem gewählten Lehrgang mitzuteilen:

Was ist die Summe aus 8 und 2?
Bild zum Kurs