mit Treuepunkten buchen
Feder auf Blatt Papier

Aktion des Monats

08 / 2019 Datenschutzbeauftragter DSGVO

Regelmäßig ist bei uns ein Schulungsthema Schwerpunkt. In dieser Zeit können Sie die dazu gehörenden Seminare zum Sonderpreis absolvieren. Profitieren Sie von unserer Bündelung der Kompetenzen zu extra günstigen Konditionen.

Die ausgewählten Top-Themen aus unserem Seminar-Angebot definieren wir in Absprache mit unseren Kunden für Inhalte, die im geschäftlichen und privaten Umfeld eine immer wichtigere Rolle spielen.

Mit der Aktion des Monats bieten wir Ihnen interessante Trainings für 60% unseres Listenpreises an. Freuen Sie sich auf spannende Kurse und praxisnahe Inhalte.

Wollen Sie keine Aktion mehr verpassen, dann melden Sie sich für unseren Newsletter an (4 Stck. im Jahr).

Sie erhalten für alle hier aufgeführten Seminare einen hohen Rabatt. Eine bereits erfolgte Anmeldung kann nicht umgewandelt werden. Für eine Buchung der hier aufgeführten Kurse erhalten Sie Treuepunkte aus unserem System.

Die hier aufgeführten Kurse sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar. Die Anmeldung für ein Training in der Aktion des Monats ist ausschließlich hier und nur online möglich. Die Aktion des Monats bieten wir nur im Trainingszentrum an unserem Firmensitz in Erfurt an.

Offenes Seminar

Datenschutzbeauftragter (DSGVO) - Kompaktkurs

mögliche Treuepunkte: 4470
Öffentliche und nicht-öffentliche Stellen, die personenbezogene Daten automatisiert verarbeiten, haben einen Beauftragten für den Datenschutz schriftlich zu bestellen.

Nicht-öffentliche Stellen sind hierzu spätestens innerhalb eines Monats nach Aufnahme ihrer Tätigkeit verpflichtet.

Das Gleiche gilt, wenn personenbezogene Daten auf andere Weise erhoben, verarbeitet oder genutzt werden und damit in der Regel mindestens 20 Personen beschäftigt sind. Am 05. Juli 2017 wurde das am 25. Mai 2018 in Kraft tretende Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu) als Artikel 1 des DSAnpUG-EU (oder wie der vollständige Name lautet: "Gesetz zur Anpassung des Datenschutzrechts an die Verordnung (EU) 2016/679 und zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680" im Bundesgesetzblatt (BGBl.) Teil I Nr. 44 veröffentlicht. Dieses Gesetz ersetzt dann das bisherige BDSG, die EU-DSGVO wirkt unmittelbar als Verordnung. Diese Ausbildung berücksichtigt die DSGVO. Die Ausbildung zum Betrieblichen IT-Sicherheitsbeauftragten ist ein separater Kurs und nicht Inhalt dieses Trainings.
Erfurt: 9 Plätze frei
Dauer: 3 Tage
26.08.2019 - 28.08.2019

40 % sparen